Start Güterwaggons


Güterwaggons

Güterwaggons
Flachwagen

Flachwagen

Flachwagen sind in der Regel aus alten ausgemusterten Wagen entstanden, wobei die Fahrwerke Verwendung fanden. Sie wurden als Bahndienst- oder Kranschutzwagen eingesetzt.Bei unserem grünen Flachwagen handelt es sich um einen ehemaligen Schienentransportwagen. In Leipzig diente er als Kranschutzwagen. Nach der Ausmusterung durch die Deutsche Reichsbahn wurde er als Transportwagenwagen in der Heiligenstädter Papierfabrik genutzt. Dort wurde auch der Mittelaufbau entfernt.Auf dem Achslager steht die Jahreszahl 1923, diese sind aber Austauschteile. Laut seinem Sprengwerk müßte der Wagen jedoch älter sein.Eine Besonderheit: Unter dem Wagen befindet sich ein einstellbares Sprengwerk, welches je nach Einsatz nachgestellt wird.Seit 1991 ist er im Besitz des Heiligenstädter Eisenbahnvereins und wird als Kranschutzwagen für unseren Eisenbahndrehkran eingesetzt.

zu den technischen Daten bitte hier klicken


Gedeckter Güterwagen - G 06

Gedeckter Güterwagen - G 06

Dieser Güterwagen der Bauart "Dresden" ist eine Sonderbauart. Er wurde in den dreißiger Jahren so gebaut, daß er im Ernstfall für Mannschaftstransporte genutzt werden konnte. Dazu besaß er eine besondere Ausrüstung, welche durch Ladegut nicht beschädigt werden durfte. Deshalb gliederte man ihn nach 1945 in die Gattung 06 ein. Es durften keine Schüttgüter, außer Getreide, keine übelriechenden Güter und keine Leichen damit transportiert werden. Es sind Notbremse, Ofenheizung und Lüftung vorhanden. Ursprünglich besaß er ein Bremserhaus, z. Zt. ist noch die Bremserbühne vorhanden.In der ehemaligen Baumwollspinnerei "Ernst Thälmann" Leinefelde nutzte man ihn noch für die Zwecke der Zivilverteidigung, um ihn für "besondere Fälle" zur Verfügung zu haben.Am 08.12.1992 wurde er durch den Heiligenstädter Eisenbahnverein e. V. in den Fahrzeugbestand für das Eisenbahn-Museum übernommen und steht seit dem 27.05.1994 unter Denkmalschutz. Er bedarf einer optischen Aufarbeitung und ist derzeit abgestellt.

zu den technischen Daten bitte hier klicken


Gedeckter Güterwagen - G 10

Gedeckter Güterwagen - G 10

Es handelt sich hier um einen gedeckten Preußischen Güterwagen. Hersteller und Baujahr sind leider unbekannt.Im Jahre 1875 wurden erstmalig diese Wagen nach einheitlichen Normen gebaut. Die Preußische Staatsbahn stellte sie ab 1911 nach dem Musterblatt A 2 her. Unter der Deutschen Reichsbahn-Gesellschaft liefen sie mit der Bezeichnung "Kassel" und "München".Die Wagen dienten zur Beförderung von nässeempfindlichen Schüttgütern und Gütern aller Art. In den Kriegen wurden sie zum Transport von Truppen und Pferden eingesetzt.Unser Wagen war bis Ende der 50er Jahre bei der Deutschen Reichsbahn im Einsatz. Ab Mai 1957 war er Bahndienstwagen im Lokschuppen in Leinefelde (Lagermöglichkeit). Am 12.05.1995 erfolgte die Übernahme durch den Heiligenstädter Eisenbahnverein e. V. und ist zur Zeit abgestellt.

zu den technischen Daten bitte hier klicken


Kesselwagen

Kesselwagen

Wagen dieser Bauart wurden während der Zeit des Dritten Reiches für die Transporte zum Treibstoffveredlungslager der WIFO (Wissenschaftliche Forschungsgesellschaft mbH) im Stadtwald von Heiligenstadt (Pferdebachtal) eingesetzt.Bevor wir ihn am 13.05.1995 in unseren Bestand übernehmen konnten, war er als Bahnhofswagen für Oel im Bahnhof Leinefelde im Einsatz.1996 wurde er optisch aufgearbeitet und befindet sich jetzt in einem sehr guten Zustand.

zu den technischen Daten bitte hier klicken


Rungenwagen

Rungenwagen

Dieser Flachwagen ist mit 60 cm hohen Bordwänden ausgestattet und besitzt längsseitig je 9 Rungentaschen für abhebbare Rungen. Die Bordwände überragenden Rungen dienen in der Hauptsache zum Transport von Ladegütern mit geringer Masse und großem Volumen. Sie eignen sich sehr gut zur Verladung von langem Schnittholz, Kraftfahrzeugen, landwirt-schaftlichen Maschinen und dergleichen.Unser Wagen diente im Bahnhof Leinefelde als Bahnhofswagen. Am 13.05.1995 erfolgte die Übernahme durch den Heiligenstädter Eisenbahnverein e. V. Der Waggon ist komplett aufgearbeitet worden, lediglich die Rungen fehlen noch.

zu den technischen Daten bitte hier klicken

 


Copyright © 2017 www.hev-ev.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.